Schlagwort-Archiv: Ziele

Vom richtigen Zeitpunkt / Jahreswechsel

Es gibt nie den richtigen Zeitpunkt. Für die essenziellen Dinge im Leben ist der Zeitpunkt niemals optimal.

Als ich schwanger mit meinen großen Sohn wurde, war ich 18 Jahre, frisch verheiratet und kurz vor dem Abitur. Alle Welt hielt mich für verrückt. Aber dieses Kind war kein Zufall, ich wollte es haben. Natürlich war der Zeitpunkt ungünstig. Aber wäre er 2 Jahre später nicht ebenso ungünstig gewesen? So mitten während einer anstrengenden, alle Energie fangenden Schauspielausbildung? Und weitere 2 Jahre später, kurz vor dem Übergang in den Job? Welches Theater stellt eine schwangere Schauspielerin ein? Weiterlesen

{lang: 'de'}

Maximale Intelligenz in Organisationen durch charismatische Führung

Immer wieder die Diskussion, ob ein charismatischer Führer nicht der Patriarch sein, ein Alleinherrscher mit Untergebenen. Charismatische Führung heut ist transformationale Führung, Führung, die verändert, sich entwickelt. Die Anstöße gibt und ideen aller integriert. Es geht beim charismatischen Führer nicht um den Patriarchen, den alleinigen Führer. Es geht darum, die Ressourcen aller am System beteiligten Mitarbeiter so zu nutzen, dass die Organisation in optimaler Weise profitieren und wachsen kann. Dieser Wachstumsprozess muss transformational, also verändernd sein und bedarf darum der charismatisch-transformationalen Führung. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Charisma und Zuhören – gibt es Zusammenhänge?

Sollen Charismatiker etwa gute Zuhörer sein? Warum das? Wo sind da die Zusammenhänge? Vielen Charismatikern sagt man nach, dass sie gute Redner seien. Das mag häufig zutreffen. Aber sind Charismatiker deshalb auch gute Zuhörer? Weiterlesen

{lang: 'de'}

Pacing und Rapport

Pacing und Rapport sind Begriffe aus dem NLP (Neurolinguistischen Programmieren) und haben zumindest in manchem sozialen Umfeld den Eingang in die Alltagssprache gefunden.

Aber was verbirgt sich hinter diesen Begriffen?

Rapport ist am besten zu umschreiben mit Gleichklang, gegenseitigem Verständnis, auf einer Wellenlänge senden. Also der Zustand, der herrscht, wenn sich Menschen gut verstehen und die Stimmung gut und einvernehmlich ist. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Ziele erreichen

Helmut Schmidt sagte ja mal „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“. Dabei war er selber einer der großen Visionäre. Wer an seinem Charisma arbeiten möchte, kommt um Visionen nicht herum. Denn überlegen Sie mal: Kenn Sie einen Charismatiker, der keine Visionen hat? Wahrscheinlich nicht. Denn Visionen und Ziele wirken magisch auf Menschen, sie erst ermöglichen die charismatische Ausstrahlung.

Dennoch scheint es so einfach nicht zu sein. Denn viele von uns scheitern ja schon daran, einfache Ziele zu erreichen.

In seinem Buch What They Don’t Teach You in the Harvard Business School beschreibt Mark McCormack eine Untersuchung, die 1979 unter Studenten des MBA-Programms in Harvard durchgeführt wurde. Die Studierenden wurden befragt: „Haben Sie sich klare, schriftlich festgehaltene Ziele für ihre Zukunft gesetzt und Pläne gemacht, um sie zu erreichen?“ Nur 3% der Graduierten hatten schriftlich festgehaltene Ziele und Pläne; 13 % hatten Ziele, sie aber nicht schriftlich festgehalten; und die große Mehrheit der restlichen 84 % hatte überhaupt keine konkreten Ziele. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und Charisma

Kennen Sie diese Situation?

Jahresgespräch bei der Führungskraft. Es läuft nicht schlecht, aber eigentlich hatten Sie sich mehr erwartet. Das Projekt, das Sie gerne übernehmen wollten, hat der Kollege bekommen. Sie hatten gehofft, Ihre Karriere etwas beschleunigen zu können, aber so richtig will es nicht ans Laufen kommen. Fehlen Ihnen wichtige Erfolgsfaktoren?

Andere Situation: Sie wollen einen Kunden von einem wirklich guten Produkt überzeugen – Sie selber brennen dafür. Doch irgendwie scheinen Sie zu der Person nicht durchzudringen, obwohl Sie wissen, dass derjenige das Produkt wirklich gut gebrauchen könnte. Was passiert hier? Welche Erfolgsfaktoren fehlen Ihnen?

Möglicherweise sind es die Erfolgsfaktoren Ausstrahlung und Charisma, die in solchen Momenten geschwächt sind. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Wie mit Wut, Angst oder Lampenfieber umgehen?

Wahrscheinlich kennen Sie die Situation wie die meisten Menschen: Jemand sagt etwas oder tut etwas, Sie werden wütend, reagieren, und ärgern sich hinterher über die eigene Reaktionsform. Und so oft man es sich auch wieder vornimmt anders zu reagieren – eigentlich bleibt es immer gleich.

Aber woran liegt das, dass wir uns so wenig im Griff haben, wenn wir starke Gefühle empfinden? Die Frage ist, wie kann ich mit Gefühlen wie mit Wut, Angst oder Lampenfieber umgehen? Weiterlesen

{lang: 'de'}

Charismatisch-transformationale Führung

„Die empirische Forschung zur charismatischen Führung zeigt signifikante Zusammenhänge zwischen dem Charisma und einem entsprechenden Führungshandeln und der Effizienz und Zufriedenheit der Mitarbeiter.“ Diesen Satz konnte ich heute im Internet in einem Artikel eines Verlages lesen. Ich selber kenne auch entsprechende Studien. Mir ist nur bis zum heutigen Tag nicht recht klar, warum Firmen von ihren Managern nicht diesen Führungsstil verlangen. Das zufriedene Mitarbeiter besser Ergebnisse bringe und damit Umsätze erhöhen ist eine Binsenweisheit. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Erfolg durch Ziele? The Secret im Alltag.

Immer wieder setzen sich Menschen Ziele, die sie nicht erreichen. Oftmals mag es daran liegen, dass die Ziele schlecht ausformuliert sind, nicht genau, sehr unkonkret. Aber das trifft keineswegs immer zu. Oftmals werden auch „SMART“e Ziele nicht erreicht. Weiterlesen

{lang: 'de'}